Ihr kompetenter IT-Partner

workshops1 workshops2

BÜRO MAYER Seminar

Prozessbeschreibung mit BPMN 2.0.1

Intensivtraining für die Praxis

 

Prozesse spielen in der heutigen Geschäftslandschaft eine große Rolle. Berater im Projektgeschäft, im Transition-Umfeld und auch im Bereich Information Security Management sind gefordert, Prozesse zu beschreiben, zu visualisieren und zu optimieren. Das richtige Werkzeug ist die wichtigste Voraussetzung für das beste Ergebnis. Nur wenige Berater wissen jedoch, wie man Geschäftsprozesse richtig und effektiv modelliert. Dieses Seminar will das ändern.

 

Mit Modellierungssprachen lassen sich komplexe Geschäftsprozesse auf verständliche Weise visualisieren. Die Modellierungssprache Business Process Model and Notation (BPMN 2.0.1) ist ISO-Standard (ISO/IEC 19510:2013) und bietet im Vergleich zu anderen Modellierungssprachen wesentlich umfangreichere Möglichkeiten der Prozessbeschreibung.

 

Dieses Seminar ist eine Einführung in die Prozessmodellierung mit BPMN 2.0.1. Im Verlauf des Kurses werden alle wichtigen Grundlagen zur Prozessbeschreibung vermittelt. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Konzepte und die Elemente der BPMN 2.0.1. In Gruppenübungen entwickeln Sie ein zuverlässiges Gespür für den zweckdienlichsten Detailierungsgrad Ihrer Geschäftsprozesse. Damit lässt sich einerseits BPMN 2.0.1 auf Relevanz für Ihre Arbeit prüfen. Andererseits können Sie mit dieser Methodik konkret arbeiten. Um den Ansprüchen einer formal korrekten Modellierung zu genügen, werden Beispiele, praktische Übungen und Fallstudien zu den einzelnen Themengebieten durchgeführt. Anhand praktischer Beispiele wird das Gelernte vertieft.

 

Seminartermin und -ort

Montag, 25.03.2019 - Dienstag, 26.03.2019 bei BÜRO MAYER in Hallstadt, Emil-Kemmer-Str. 11

 

Ablauf

1. Tag: Beginn 10:00 bis ca. 17:00 Uhr.

2. Tag: Beginn 09:00 bis ca. 17:00 Uhr.

 

Preis und Dauer

Klassenraumtraining/ Workshop: 2 Tage

EUR 395,00 pro Teilnehmer zzgl. MwSt. und Übernachtung

Um eine möglichst effektive Ausbildung zu gewährleisten, ist die Höchstteilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Das Seminar findet bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt.

 

 

Hier online zum BÜRO MAYER Seminar anmelden

 

Seminarinhalte

Folgende Themenschwerpunkte werden uns beschäftigen:

  • Einführung in das Geschäftsprozessmanagement
  • BPMN-Grundlagen und -Tools
  • Grundlegende und erweiterte BPMN-Symbole
  • Elemente und Anwendung der BPMN 2.0.1
  • Vorgehensweise bei der Prozessmodellierung mit BPMN 2.0.1
  • Vorgehensmodelle zur Prozessdokumentation
  • Bildung von Modellierungskonventionen
  • Projektdesign für BPMN-Projekte
  • Prozessdesign

 

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an Prozessberater im Projektgeschäft, im Transition-Umfeld und im Bereich Information Security Management sowie an Organisationsentwickler, Prozessanalytiker, Prozessverantwortliche, Qualitätsmanager und Workflow-Modellierer sowie Software-Entwickler, die Geschäftsprozesse in IT-Systeme umsetzen.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Keine. Kenntnisse in der Prozessgestaltung sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

 

Ihr Nutzen

  • Sie erlernen die Denkmuster hinter BPMN und sind in der Lage BPMN-Diagramme korrekt zu interpretieren.
  • Sie kennen die BPMN-Symbolpalette und wissen, in welchen Situationen welche Konstrukte zweckmäßig sind. Sie können Prozesse organisatorisch dokumentieren, für IT-Maßnahmen konzipieren und ein durchgängiges Prozessmodell von der groben Beschreibung bis hin zur zielgerichteten Prozessdokumentation erstellen. Ihre Prozessmodelle bilden zudem die Basis für die Entwicklung automatisierter Workflows.
  • Sie gewinnen Sicherheit in der Anwendung der BPMN-2.0.1-Notationen, indem Sie das Gelernte in vielen Übungseinheiten anwenden und Ihre Lösungen mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer diskutieren. Unser durchgehendes Fallbeispiel sorgt dafür, dass Sie den roten Faden nicht verlieren.
  • Sie sind in der Lage, Geschäftsprozesse formal korrekt und inhaltlich richtig zu modellieren. Je nach Zweck des Modells wählen sie die zielgruppengerechte Darstellung.

 

BÜRO MAYER ist Microsoft Partner: Gold Enterprise Resource Planning, Silver Collaboration & Content, Silver Data Platform, Silver DatacenterBÜRO MAYER ist Fujitsu SELECT Expert PartnerBÜRO MAYER ist Canon ResellerBÜRO MAYER ist Mitglied der FNEXT AG
 TeamViewer Download
 
 
IT-Systemhaus Zentrale:
BÜRO MAYER GmbH & Co. KG
Emil-Kemmer-Str. 11
96103 Hallstadt
trennliniebm2
IT-Systemhaus - Niederlassung:
BÜRO MAYER GmbH & Co. KG
Schlossweg 4
95028 Hof/Saale
 
BÜRO MAYER ist auch auf Facebook vertreten   Besuchen Sie BÜRO MAYER auf Xing   Twittern mit BÜRO MAYER
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok